Bleaching (Professionelle Zahnaufhellung)

Bewertung wird geladen…

We love white! – Wir sind Ihr Zahnarzt für effektives und innovatives Bleaching


Weiße Zähne wirken gesund, gepflegt und attraktiv. Gerne unterstützen wir Sie aktiv dabei.

Die Ursachen für Zahnverfärbungen sind äußerst vielseitig: der Genuss von z.B. Kaffee, Tee, Cola, Tabak, Rotwein aber auch die Verwendung bestimmter Arzneimittel, Krankheiten, Zahnverletzungen und Wurzelfüllungen oder auch einfach nur das Älterwerden und die Pigmentierung Ihrer Zähne im Allgemeinen.

Nachdem wir mit Ihnen die Ursache der Verfärbungen Ihrer Zähne untersucht haben, finden wir zusammen den besten Weg einer möglichen Aufhellung. Wir führen eine Zahnaufhellung in der Praxis durch – das sogenannte In-office-bleaching – und verwenden nach eingehender Marktrecherche klinischer Studien und eigenen Erfahrungswerten die „fläsh“-Methode mit einer modernen LED-Lampe. Denn dieses Verfahren erlaubt den Einsatz von niedrig konzentrierten Gelen (Bleichmittel) als dies bei einer Aufhellung ohne Lampe möglich ist. Entsprechend erfolgsversprechender ist das Ergebnis bereits nach einem einzigen Termin von rund 1,5 Stunden, einhergehend mit einer deutlichen Reduzierung möglicher Empfindlichkeiten Ihrer Zähne nach dem Bleaching.

Für die Zahnaufhellung wird zum Bleichen Ihrer Zähne ein Gel als Bleichmittel aufgetragen, das den Zahnschmelz nicht angreift und im Inneren Ihrer Zähne die Farbpigmente im Dentin aufhellt. Im Ergebnis verändert sich die Zahnfarbe durch das professionelle Bleaching, bei dem das Zahnfleisch nicht angegriffen wird, sichtbar um einige Farbstufen. Verfärbungen werden entsprechend reduziert.

Serviceleistungen Ihrer Zahnarztpraxis in Köln


  • Offene und ehrliche Beratung
  • Neue Praxis mit digitaler Technik
  • Modernste Behandlungsmethoden
  • Kurze oder keine Wartezeiten
  • Flexible Öffnungszeiten
  • Kostenfreie Ratenzahlung möglich

Zähne aufhellen lassen


  • Die Behandlung wird ausschließlich durch unsere spezialisierten und ausgebildeten Mitarbeiterinnen durchgeführt
  • Tätigkeitsschwerpunkt „Ästhetische Zahnheilkunde“ durch zweijährige Fachspezialisierung (Dr. Christin Steinbach)

Die wichtigsten Fragen zum Bleaching

Nein, denn die Zahnaufhellung bzw. das Bleaching ist eine ausgereifte Methode in der heutigen Zahnheilkunde. Der aktive Bestandteil Wasserstoffperoxid wird als Bleichgel bereits sehr lange in der Zahnheilkunde verwendet. Dabei haben umfassende klinische Studien gezeigt, dass das Bleichen der Zähne im Rahmen der Zahnaufhellung (Bleaching) unter professioneller Aufsicht absolut unbedenklich ist. Die Aufhellung von Zähnen mit Kronen und Füllungen mit Bleichgel als Aufhellungsmittel ist dabei nicht möglich.

Der nachhaltige Effekt eines Bleachings Ihrer Zähne ist von den alltäglichen Lebensgewohnheiten abhängig. Zigaretten, Kaffee, Tee und Rotwein lassen Ihre Zähne nach einem Bleaching über die Zeit wieder schneller nachdunkeln. Wir empfehlen eine sorgfältige häusliche Mundhygiene, um das Ergebnis des Bleichens möglichst lange zu erhalten. Auch ein bis zwei Mal pro Jahr eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen, beugt neuen Verfärbungen und einem Nachdunkeln vor. Auf diese Weise haben Sie erfahrungsgemäß lange Freude an natürlich hellen und weißen Zähnen nach dem Bleaching.

In manchen Fällen tritt während des Zahnbleachings oder in einem Zeitraum von bis zu 24 Stunden im Anschluss an das Auftragen des Bleichmittels bzw. Bleichens eine verstärkte Sensibilität der Zähne auf. Während des Zahnbleachings selbst kann es zu einer Empfindlichkeit an den Zähnen kommen, manche Patienten beschreiben auch ein kurzes Blitzgefühl. Diese Begleiterscheinungen sind absolut unbedenklich und für gewöhnlich schwach ausgeprägt. Wir empfehlen die Einnahme eines leichten Schmerzmittels direkt vor dem Bleaching, um einem möglichen Schmerz an Ihren Zähnen vorzubeugen.

Um ein optimales Ergebnis möglichst lange zu erhalten, empfehlen wir in den ersten zwei Tagen nach der Behandlung unbedingt, auf den Genuss von Zigaretten, E-Zigaretten und stark färbenden Lebensmitteln zu verzichten, da sonst neue Verfärbungen entstehen könnten. Vermieden werden sollten im Idealfall Rotwein, Kaffee und schwarzer Tee, dunkle Limonaden, Ketchup und farbige Saucen, farbige Zahnpasten und Mund- spülungen, sowie dunkler Lippenstift. Um das Ergebnis möglichst lange zu erhalten, empfehlen wir eine sorgfältige häusliche Mundhygiene, sowie 1-2 mal jährlich eine professionelle Zahnreinigung.

Leider halten Bleaching-Zahncremes nicht das, was sie versprechen. Sie enthalten häufig viele Schmirgelstoffe bzw. abrasive Schleifkörper und können, vor allem bei regelmäßiger Anwendung, zu einem Anrauhen des Zahnschmelzes führen. Zum einen werden die Zähne dadurch kälteempfindlich und zum anderen leiden die Zahnhälse und ggf. das Zahnfleisch. Ebenso raten wir von einem manchmal diskutierten Hausmittel wie Zitronensaft oder Backpulver für ein Zahnbleaching ab. Dies sind keine empfehlenswerten Aufhellungsmittel für Zähne – investieren Sie stattdessen besser in eine Zahnreinigung in Ihrer Zahnarztpraxis, auch dadurch werden Ihre Zähne wieder ein bisschen heller.

Load More

Termin für Bleaching vereinbaren


Wann dürfen wir für Sie da sein? Sie können gerne anrufen oder Ihren Termin ganz einfach hier online vereinbaren. Nutzen Sie unser Formular, dann bestätigen wir einen Ihrer Terminvorschläge per SMS. Sollten Ihre Wunschtermine bereits vergeben sein, rufen wir Sie in jedem Fall an, um gemeinsam einen Alternativtermin zu finden.

    Waren Sie schon einmal bei uns?
    janein

    Ihr Wunschtermin?


    Bitte gib den Code in das Feld ein: captcha

    Ihre Praxis für Zahnaufhellung in Köln


    Und welche ist Ihre Lieblingsfarbe? Grün, blau, pink oder orange? Das Leben ist so bunt und jeder Mensch hat seine eigene Lieblingsfarbe. Aber bei Zähnen sind wir uns alle einig: WE LOVE WHITE! Und das Ergebnis wird Ihnen gefallen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir Ihre Lieblingsfarbe finden, die Sie uneingeschränkt glücklich macht und lachen lässt. Weiß ist nicht gleich weiß – wir beraten Sie selbstverständlich individuell und legen gemeinsam die für Sie passende Bleachingmethode fest.

    Die effektivste Art ist das sogenannte „In-office-Bleaching“ in unserer Praxis: Das funktioniert prinzipiell wie Strähnchenfärben beim Friseur mit einem Wasserstoffperoxid-Gel. Ihr Zahnfleisch wird zum Schutz abgedeckt, bevor das Bleaching-Gel für etwa eine Stunde in mehreren Durchgängen auf Ihre Zähne aufgetragen wird. Diese Prozedur wird individuell so verkürzt, verlängert oder wiederholt, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

    Bei der von uns angebotenen Philips ZOOM Zahnaufhellung wird die Wirkung des Aufhellungsgels durch eine speziell hierfür entwickelte Lampe verstärkt.

    Füllen Sie Ihren Anamnesebogen ganz bequem von zu Hause aus

    Anamnesebogen für Erwachsene

    Anamnesebogen für Kinder

    Patientenstimmen


    Kontakt & Anfahrt


    Öffnungszeiten

    Montag:7:30 – 13 Uhr & 13:30 – 18 Uhr
    Dienstag: 8 – 13 Uhr & 13:30 – 18:30 Uhr
    Mittwoch: 8 – 13 Uhr & 13:30 – 18:30 Uhr
    Donnerstag: 8 – 13 Uhr & 13:30 – 18:30 Uhr
    Freitag: 7:30 – 13 Uhr & 13:30 – 17 Uhr
    Samstag:nach Vereinbarung

    Anfahrt

    Mit der Bahn: 2 Min. Fußweg von der U-Bahnhaltestelle „Christophstr./Mediapark“ (Linien 12 und 15) | 1 km (10-15 Min.) Fußweg vom Hauptbahnhof.

    Mit dem Auto: 24h-Parkhaus in unmittelbarer Nähe: CONTIPARK Tiefgarage Kaiser-Wilhelm-Ring, am besten im orangefarbenen oder gelben Bereich parken, nur rund 2 Minuten bzw. 100 m Fußweg.

    Lageplan PDF Download