Bewertung wird geladen…

Invisalign – Unsichtbare, anwenderfreundliche Zahnbegradigung

Wussten Sie schon, dass es heutzutage Methoden gibt, mit deren man ohne die klassische Zahnspange eine unsichtbare Zahnkorrektur bzw. Zahnbegradigung mithilfe von Zahnschienen in nur wenigen Monaten erzielen kann? Und das sogar nicht nur im Kindes- oder Jugendalter? Eine ästhetisch-kieferorthopädische Idealisierung bzw. Begradigung/Korrektur der Zahnstellung bzw. Fehlstellung sowohl der Fronzähne als auch bis zu Prämolaren (kleine Backenzähne) ist mit dem Invisalign System möglich.

Was erwartet mich als Anwender für ein System mit Schienen von Invisalign?

Wer bei Kieferorthopädie oder Zahnfehlstellungen sofort an eine silberfarbene, feste Zahnspange aus der Jugendzeit denkt, kann sich freuen. Denn mit transparenten Zahnschienen wie z.B. Invisalign® lässt sich die Zahnkorrektur nahezu unsichtbar und gleichzeitig bei höchstem Komfort auf Basis innovativer Technologie und Komplexität durchführen. Bereits mehr als 5 Millionen Menschen weltweit haben ihr neues und schönstes Lächeln durch Invisalign® gefunden! Wir unterstützen Sie bei Ihrem Wunsch nach einer Zahnkorrektur bzw. Zahnbegradigung mit unserer Erfahrung und wir erarbeiten gemeinsam Ihren individuellen anwenderfreundlichen Behandlungsplan.


Was ist Invisalign?


Invisalign® ist ein anwenderfreundliches, unsichtbares kieferorthopädisches System, welches über den regelmäßigen Wechsel von individuell für Sie hergestellten transparenten Schienen (Alignern) die Korrektur bzw. Begradigung von Zahnfehlstellungen bewirkt und somit den Zahnbogen begradigt. Die Schienen werden in einem Programm mit aufwendigen, computergestützten Verfahren hergestellt. Sie sollten im Idealfall zur Unterstützung des Behandlungserfolges im Rahmen der Zahnkorrektur etwa 22 Stunden am Tag getragen werden. Zum Essen, für die Zahnpflege oder bestimmte Alltagssituationen können sie, im Gegensatz zur festen Zahnspange, einfach und unauffällig herausgenommen werden. Alternativ können die Schienen auf Wunsch auch nur nachts getragen werden – dies verlängert die Behandlungsdauer der Zahnkorrektur durch Invisalign jedoch entsprechend und in etwa im Verhältnis zur Reduzierung der Tragedauer.

Wie funktioniert Invisalign?


Nach Analyse Ihrer Zähne bzw. deren Fehlstellung und Gesundheit wird bereits vor Behandlungsbeginn der Zahnkorrektur mit Hilfe von Fotos und Abdrücken Ihrer Zähne eine 3D-Visualisierung (ClinCheck®) erstellt, um gemeinsam mit Ihnen als Anwender ein optimales Ergebnis zu planen und vorher bereits in Augenschein zu nehmen, in welcher Weise Ihre Zähne begradigt werden. Diesen Clincheck schicken wir Ihnen auf Wunsch auch per E-Mail, damit Sie sich zuhause alles in Ruhe anschauen können und den Verlauf verfolgen können (hierfür benötigen Sie kein bestimmtes Programm für Ihren PC). Danach werden Ihre durchsichtigen Schienen (Aligner) individuell angefertigt. Für bestimmte Zahnbewegungen hoher Komplexität (z.B. Prämolaren) ist es im Verlauf der Behandlung notwendig, kleine zahnfarbene Attachments aus Kunststoff auf die Außenflächen Ihrer Zähne zu kleben. Diese Methode ist ebenso nahezu unsichtbar wie anwenderfreundlich und die Attachments werden nach Behandlungsende wieder schonend und rückstandslos entfernt. Aligner aus dem SmartTrack-Material sind aus Erfahrung sehr angenehm zu tragen und lassen sich ganz einfach einsetzen und herausnehmen. Außerdem sind sie weniger schmerzvoll als herkömmliche Zahnspangen und somit im Rahmen dieser Methode der Zahnbegradigung für den Anwender viel komfortabler.

Wie lange dauert die Behandlung mit Invisalign und bleiben meine Zähne danach in der neuen Position?


Die Behandlungsdauer einer Zahnkorrektur mit Invisalign® Zahnschienen hängt vom Aufwand der notwendigen Zahnbewegungen ab und ist individuell unterschiedlich. Rechnen Sie bei optimaler täglicher Tragedauer von 22 Stunden mit einem Zeitrahmen von 3-6 Monaten, der sich im Falle geringerer Tragedauer verlängert. Jede einzelne Schiene bringt Sie einen Schritt näher an Ihr neues Lächeln heran – effizient, sanft und präzise. Nach Abschluss der Zahnkorrektur-Behandlung bekommen Sie einen maßgefertigten Retainer (Memotain®). Dieser ist besonders wichtig, um Ihre Zähne auch dauerhaft in der perfekten Position zu halten.

Welche Vorteile bietet sich mir als Invisalign-Anwender?


Die Behandlungsdauer einer Zahnkorrektur mit Invisalign® Zahnschienen hängt vom Aufwand der notwendigen Zahnbewegungen ab und ist individuell unterschiedlich. Rechnen Sie bei optimaler täglicher Tragedauer von 22 Stunden mit einem Zeitrahmen von 3-6 Monaten, der sich im Falle geringerer Tragedauer verlängert. Jede einzelne Schiene bringt Sie einen Schritt näher an Ihr neues Lächeln heran – effizient, sanft und präzise. Nach Abschluss der Zahnkorrektur-Behandlung bekommen Sie einen maßgefertigten Retainer (Memotain®). Dieser ist besonders wichtig, um Ihre Zähne auch dauerhaft in der perfekten Position zu halten.

Das Konzept von Invisalign bietet durch die 3D-Visualisierung anhand des sogenannten Clinchecks einen konkreten Behandlungsplan mit vorhersehbarem Ergebnis der Ziel-Zahnstellung. Dieses ausgesprochen anwenderfreundliche Konzept der Zahnbegradigung bietet höchsten Anspruch an Ästhetik durch seine Anwenderfreundlichkeit, Tragekomfort und Flexibilität durch die nahezu unsichtbaren Attachments und Kunststoffschienen. Die Attachments (zahnfarbener Kunststoff) werden an den Frontzähnen oder Prämolaren befestigt, um einen optimalen Behandlungsverlauf und das perfekte Ergebnis zu unterstützen.

Der Erfolg der Zahnbegradigung durch Zahnschienen von Invisalign liegt unter anderem in einer sehr kurzen Behandlungsdauer von nur 3 bis 6 Monaten und in der hohen Flexibilität des Systems. Sie tragen Ihre Schienen idealerweise 20-22 Stunden am Tag und nehmen sie nur zum Essen heraus. So können Sie einmal die Woche Ihre „Zahnspangen“ wechseln ohne zu uns in die Zahnarztpraxis kommen zu müssen. Der Erfolg ist während des Behandlungsverlaufes von Behandlungsschritt zu Behandlungsschritt zu sehen.

Ein großer Vorteil vom Invisalign-System ist, dass man als Anwender die Kunststoffschienen herausnehmen kann. Dies ist besonders für die Zahnpflege im Vergleich zu festsitzenden Zahnspangen sehr wichtig.

JA! Zahnbegradigung und Zahnkorrektur durch Invisalign kann auch bei Erwachsenen erfolgen. Durch unsere Erfahrung im Bereich Kieferorthopädie und einen optimalen Behandlungsplan ist das Ergebnis dieser Methode ideal planbar. Zahnfehlstellungen lassen sich in jedem Alter ohne die klassische „Spange“ begradigen.

Ein großer Vorteil vom Invisalign-System ist, dass man als Anwender die Kunststoffschienen herausnehmen kann. Dies ist besonders für die Zahnpflege im Vergleich zu festsitzenden Zahnspangen sehr wichtig.

Muss ich dafür zum Kieferorthopäden?


Wir als Lieblings-Zahnarzt sind zertifiziert als Anwender für das Invisalign-Go System und können diese Methode der Zahnkorrektur daher ebenfalls anbieten. Nur in seltenen Fällen ist eine Behandlung in unserer Praxis nicht möglich, in diesem Fall verweisen wir an einen Kieferorthopäden.

Kleiner Invisalign-Knigge


  • Am liebsten werde ich 24/7 getragen
  • Mit mir kann man leider nicht essen
  • Nach einer Woche darfst du mich tauschen
  • Beginne mit einer neuen Schiene am besten abends
  • Bewahre die vorherige Zahnschiene immer auf

Termin für Invisalign Behandlung vereinbaren


Wann dürfen wir für Sie da sein? Sie können gerne anrufen oder Ihren Termin ganz einfach hier online vereinbaren. Nutzen Sie unser Formular, dann bestätigen wir einen Ihrer Terminvorschläge per SMS. Sollten Ihre Wunschtermine bereits vergeben sein, rufen wir Sie in jedem Fall an, um gemeinsam einen Alternativtermin zu finden.


    Bitte gib den Code in das Feld ein: captcha

    Füllen Sie Ihren Anamnesebogen ganz bequem von zu Hause aus

    Anamnesebogen für Erwachsene

    Anamnesebogen für Kinder

    Patientenstimmen


    Kontakt & Anfahrt


    Öffnungszeiten

    Montag:7:30 – 13 Uhr & 13:30 – 18 Uhr
    Dienstag: 8 – 13 Uhr & 13:30 – 18:30 Uhr
    Mittwoch: 8 – 13 Uhr & 13:30 – 18:30 Uhr
    Donnerstag: 8 – 13 Uhr & 13:30 – 18:30 Uhr
    Freitag: 7:30 – 13 Uhr & 13:30 – 17 Uhr
    Samstag:nach Vereinbarung

    Anfahrt

    Mit der Bahn: 2 Min. Fußweg von der U-Bahnhaltestelle „Christophstr./Mediapark“ (Linien 12 und 15) | 1 km (10-15 Min.) Fußweg vom Hauptbahnhof.

    Mit dem Auto: 24h-Parkhaus in unmittelbarer Nähe: CONTIPARK Tiefgarage Kaiser-Wilhelm-Ring, am besten im orangefarbenen oder gelben Bereich parken, nur rund 2 Minuten bzw. 100 m Fußweg.

    Lageplan PDF Download