Ist es schlimm, wenn ein Kind mit den Zähnen knirscht?

Dass auch Kinder mit den Zähnen knirschen, ist nichts Ungewöhnliches. Im Normallfall ist dies nicht schädlich, selbst wenn das Knirschen im Milchgebiss deutliche Spuren hinterlässt. Erst im Anschluss an das Durchbrechen der bleibenden Zähne sollte das Knirschen aufhören und der Zahnhalteapparat geschützt werden. Vorher ist das Knirschen meistens ein normaler Vorgang, der aus dem starken Wachstum des Kiefers resultiert. Sollten Eltern den Eindruck gewinnen, dass Stress oder Druck die Ursache und das kindliche Knirschen unnatürlich ist, empfehlen wir einen Termin in unserer Praxis, damit wir uns gemeinsam ein Bild machen können.