Ist Fluorid gefährlich?

Immer wieder kursieren Meldungen, die behaupten, dass fluoridhaltige Zahnpasta schädlich und für Kinder sogar sehr giftig ist. Aber kaum eine Substanz ist so gut untersucht wie Fluorid. Zudem ist es der Schlüssel zur Kariesprophylaxe, denn sie macht den Zahnschmelz resistenter gegen die Mikroorganismen und Säuren, die sich natürlicherweise im Mund befinden oder die wir mit der Nahrung aufnehmen. Außerdem hemmt Fluorid das Wachstum von Bakterien. Also: Der wichtigste Bestandteil einer Zahnpasta ist Fluorid, das ist bewiesen!