Was ist unmittelbar nach dem Bleaching zu beachten?

Um ein optimales Ergebnis möglichst lange zu erhalten, empfehlen wir in den ersten zwei Tagen nach der Behandlung unbedingt, auf den Genuss von Zigaretten, E-Zigaretten und stark färbenden Lebensmitteln zu verzichten, da sonst neue Verfärbungen entstehen könnten. Vermieden werden sollten im Idealfall Rotwein, Kaffee und schwarzer Tee, dunkle Limonaden, Ketchup und farbige Saucen, farbige Zahnpasten und Mund- spülungen, sowie dunkler Lippenstift. Um das Ergebnis möglichst lange zu erhalten, empfehlen wir eine sorgfältige häusliche Mundhygiene, sowie 1-2 mal jährlich eine professionelle Zahnreinigung.