Was kann ich gegen Mundgeruch machen?

Die wichtigsten Tipps gegen Mundgeruch erst mal vorab:

  • Selbstverständlich zweimal am Tag Zähne putzen, besser sogar dreimal
  • Zahnseide ist einmal am Tag unverzichtbar
  • Eine Mundspülung macht zusätzlich einen frischen Geschmack, ersetzt aber nicht die Zahnseide
  • Zusätzlich gerne die Zunge putzen (z.B. mit der normalen Zahnbürste oder einem Zungenreiniger)

Manchmal hat schlechter Atem aber auch nichts mit der Mundhygiene zu tun. Es kann z.B. auch an Karies, Parodontitis, Erkrankungen wie Diabetes, Nasen- oder Rachenerkrankungen, am Magen oder an Medikamenten liegen. Daher freuen wir uns über Ihren Besuch, Sie brauchen keine Hemmungen haben – das Thema ist uns bekannt!