Teleskopprothesen

Bewertung wird geladen…

Herausnehmbare Brücke: Wir sind Ihr Zahnarzt für moderne Teleskopprothesen


Eine Teleskopprothese ist der ideale Zahnersatz für eine dauerhafte Stabilität bei hervorragender Ästhetik und bestem Halt im Bereich des herausnehmbaren Zahnersatzes.

Ihren Namen verdankt die Teleskopprothese als Teil-Prothese ihrer speziellen Funktionsweise. Denn genau wie bei einem Teleskop werden zwei verbindende Elemente übereinander geschoben. Jedes Element wird dabei stabil auf den Zähnen befestigt, die auch Pfeilerzähne bzw. Innenteleskope genannt werden. Beide Elemente werden maßgefertigt im Zahnlabor. Aufgrund der entstehenden Reibung haftet diese Form der Prothese im Gegensatz zu einer Vollprothese oder Totalprothese sicher und stabil im Unterkiefer oder Oberkiefer. Die beiden Verbindungselemente werden zusammen als Teleskopkrone bezeichnet.

Im Allgemeinen dient diese bewährte Art der Zahnprothese in der Zahnheilkunde dem Ersatz mehrerer Zähne eines teilbezahnten Kiefers. Sie ist kombiniert aus einem herausnehmbaren Zahnersatz und fest im Munde sitzenden Doppelkronen bzw. Pfeilerzähnen, die den Zahnersatz klammerfrei verankern.

Wir bezeichnen Teleskopprothesen auch gerne als herausnehmbare Brücken. Anwendungsgebiete sind teilbezahnte Kiefer, bei denen nicht mehr ausreichend Zähne für einen festsitzenden Zahnersatz (Kronen, Brücken) vorhanden sind. Je mehr Zähne bzw. Nachbarzähne im Kieferknochen mit einbezogen werden können, umso stabiler wird der Zahnersatz. Sofern kein Zahn mehr vorhanden ist, kommt nur noch eine Vollprothese bzw. Totalprothese in Betracht.

Eine Vermehrung der Pfeilerzähne zur Erhöhung der Stabilität lässt sich auch durch den Einsatz von Implantaten erzielen. Im Vergleich zu einer Modellgussprothese (mit Klammern – teilweise sogar im sichtbaren Bereich) ist der Vorteil einer Teleskopprothese die exakte Passung durch das Doppelkronensystem, die Ästhetik, die einfache Erweiterbarkeit und die hohe Sicherheit für den Patienten beim Sprechen und Essen.

Welche Lösung für Sie und Ihre Zähne bzw. Zahnsubstanz geeignet bzw. am sinnvollsten ist, hängt von unterschiedlichen Kriterien ab, die wir gerne offen mit Ihnen in unserer Zahnarztpraxis besprechen.

Serviceleistungen Ihrer Zahnarztpraxis in Köln


  • Offene und ehrliche Beratung
  • Neue Praxis mit digitaler Technik
  • Modernste Behandlungsmethoden
  • Kurze oder keine Wartezeiten
  • Flexible Öffnungszeiten
  • Kostenfreie Ratenzahlung möglich

Teleskopprothese bei Lieblings-Zahnarzt


  • Tätigkeitsschwerpunkt „Ästhetische Zahnheilkunde“ durch zweijährige Fachspezialisierung (Dr. Christin Steinbach)
  • Zahnärztin Dr. Nadine Holzer ist zusätzlich noch ausgebildete Zahntechnikerin und war jahrelang im Fachbereich Prothetik der Uniklinik Köln tätig
  • Enge Zusammenarbeit mit Top-Zahntechnik-Laboren

Vorteile der Teleskopprothese


  • Natürliche, ästhetische Optik, da die Kronen wie echte Zähne aussehen
  • Möglichkeit der Erweiterung und Anpassung ist gegeben, theoretisch bis zur Totalprothese
  • Lange Haltbarkeit von bis zu 10-20 Jahren bei sehr guter Pflege und durch die Erweiterbarkeit
  • Teleskopkronen sind auch dann möglich, wenn nur noch wenige Zähne im Oberkiefer oder Unterkiefer zur Verfügung stehen
  • Einfache Möglichkeit der Reinigung von Teleskopen bzw. Teilprothesen, da herausnehmbar
  • Fester Sitz der Prothese aufgrund der Reibung zwischen Innen- und Außenteleskop sowie der zahn- und schleimhautgetragenen Teleskopkronen, auch bei Sprechen und Kauen
  • Vielfältige Einsetzbarkeit, sowohl im Unterkiefer als auch im Oberkiefer, auch bei geringer verbliebener Zahnsubstanz
  • Kombinierbarkeit mit Implantaten
  • Schnelligkeit der Anfertigung einer maßgefertigten Zahnprothese bzw. Teilprothese verglichen mit dem Einsetzen mehrerer Implantate

Die häufigsten Fragen zur Teleskopprothese

Wenn nur noch wenige Zähne im Kiefer vorhanden sind, sind Implantate oftmals keine Option. In einem solchen Fall ist nur noch ein herausnehmbarer Zahnersatz möglich. Auch wenn nur noch wenige Zähne im Unterkiefer oder Oberkiefer zur Verfügung stehen und als Pfeilerzähne genutzt werden können, ist eine Teleskop-Prothese realisierbar. Auch die Kombination mit Implantaten kann eine sinnvolle Option sein.

Sie ist vergleichbar mit einer abnehmbaren Brücke und zeichnet sich im Gegensatz zu einer Modellgussprothese durch eine schöne Ästhetik aus. Die Kronen sehen aus wie ein echter Zahn und sind in die Zahnreihe der herausnehmbaren Zahnprothese integriert.

Teleskopprothesen können von 5 bis zu 20 Jahren halten, sofern sie gut gepflegt und gereinigt werden und ggf. die Erweiterungsmöglichkeiten in Anspruch genommen werden.
Einfluss hat auch die Anzahl und die Stellung der noch vorhandenen Zahnsubstanz, die die Prothese trägt.

In den meisten Fällen lässt sich eine beschädigte Prothese im zahntechnischen Labor reparieren, lediglich bei komplett verbogenen Teleskopen oder sehr großen Schäden muss komplett neu gefertigt werden.

Load More

Termin für Teleskopprothese vereinbaren


Wann dürfen wir für Sie da sein? Sie können gerne anrufen oder Ihren Termin ganz einfach hier online vereinbaren. Nutzen Sie unser Formular, dann bestätigen wir einen Ihrer Terminvorschläge per SMS. Sollten Ihre Wunschtermine bereits vergeben sein, rufen wir Sie in jedem Fall an, um gemeinsam einen Alternativtermin zu finden.

    Waren Sie schon einmal bei uns?
    janein

    Ihr Wunschtermin?


    Bitte gib den Code in das Feld ein: captcha

    Füllen Sie Ihren Anamnesebogen ganz bequem von zu Hause aus

    Anamnesebogen für Erwachsene

    Anamnesebogen für Kinder

    Patientenstimmen


    Kontakt & Anfahrt


    Öffnungszeiten

    Montag:7:30 – 13 Uhr & 13:30 – 18 Uhr
    Dienstag: 8 – 13 Uhr & 13:30 – 18:30 Uhr
    Mittwoch: 8 – 13 Uhr & 13:30 – 18:30 Uhr
    Donnerstag: 8 – 13 Uhr & 13:30 – 18:30 Uhr
    Freitag: 7:30 – 13 Uhr & 13:30 – 17 Uhr
    Samstag:nach Vereinbarung

    Anfahrt

    Mit der Bahn: 2 Min. Fußweg von der U-Bahnhaltestelle „Christophstr./Mediapark“ (Linien 12 und 15) | 1 km (10-15 Min.) Fußweg vom Hauptbahnhof.

    Mit dem Auto: 24h-Parkhaus in unmittelbarer Nähe: CONTIPARK Tiefgarage Kaiser-Wilhelm-Ring, am besten im orangefarbenen oder gelben Bereich parken, nur rund 2 Minuten bzw. 100 m Fußweg.

    Lageplan PDF Download